Beamtenkredit

Wenn der Verbraucher kein Geld zur Verfügung stehen hat, sich aber in einer unkündbaren Arbeitssituation wie ein Staatsdieser als Beamter befindet, kann ebenfalls von den Vorteilen des Onlinekredits profitieren.

Hierbei ist eine besondere Behandlung durchaus möglich – denn der Beamte ist einem besonderen Berufsverhältnis und gesicherten Gehaltseingang, was wiederum auch gegenüber den Banken große Sicherheit bietet. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass die Konditionen begünstigt sein können.

Der Beamtenkredit versus Umschuldung

Zum einen kann ein Beamtenkredit ähnlich wie ein gewöhnlicher Ratenkredit ausgestaltet sein – ist jedoch besser besichert, dank des verbeamteten Anstellungsverhältnis. Andererseits können auch Darlehensfälle eintreten, wo eine Umschuldung getätigt werden soll.

Unser Tipp: Beamte und andere Verbraucher sollten grundsätzlich beachten, den Kredit richtig zu umschulden. Es lohnt sich nur dann, wenn die Kosten der Vorfälligkeitsentschädigung nicht höher als das Ersparnis sind. Diese Gebühr wird jedoch nicht von jeder Bank erhoben – näheres dazu steht im Kreditvertrag. Sollte der bestehende Kredit vor der Einführung der Verbraucherkreditrichtlinien (11. Juni 2010) abgeschlossen worden sein, entfällt diese Gebühr, da das alte Recht gilt. Dafür müssen Verbraucher in der Regel eine Kündigungsfrist einhalten.

Wenn sich dies lohnt, spricht nichts dagegen, sich für eine günstigere Offerte zu entscheiden. Durch die Umschuldung werden nämlich nicht nur Kosten eigespart sondern auch Liquidität gewahrt. Gerade bei größeren Kreditbeträgen dauert die Rückzahlung mehrere Jahre – unvorhergesehene Ereignisse können währenddessen die finanzielle Situation verändern.

Online zu Ihrem Beamtenkredit

Häufige Fragen zu einem Beamtenkredit

Ich bin verbeamtetet – wie kann ich vergleichen?

Wenn Sie sich nicht auf Anhieb Ihren persönlichen Wunsch erfüllen können, findet sich dafür Abhilfe. Der Beamtenkredit ist genau das richtige Mittel der Wahl. Besonders wenn Sie dann auch noch günstige Konditionen sich sichern wollen – nutzen Sie unseren unabhängigen und unverbindlichen Kreditvergleich und finden Sie in Windeseile genau das Richtige für sich. Unser Anspruch ist es für Sie zahlreiche Bankangebote zu offerieren damit Sie auch wirklich eine hinreichende Auswahl haben.

Was sind typische Verwendungszwecke – passt das auch bei mir?

Die Verwendung ist vielfältig ausgelegt – das bedeutet, Sie können selbst entscheiden inwiefern und wofür Sie den Kredit einsetzen wollen. Und obendrein kommt die Einfachheit des ganzen Vorgangs von vorneherein – mit anderen Worten: Von der Suche im Internet bis hin zur Überweisung des Betrags auf Ihr Konto; der Weg zur Geldleihe ist einfacher und transparenter denn je. Und noch ein Tipp: Beachten Sie immer den ausgewiesenen Effektivzins der Bankangebote!

Bin ich die richtige Zielgruppe?

Wenn Sie zu der Berufsgruppe der Beamten gehören, können Sie einen solchen Kredit in Anspruch nehmen. Sollten Sie in einer beruflichen Situation gelagert sein, aber nicht verbeamtet, dann nutzen Sie einfach den Kreditvergleich ganz normal und geben Sie in der Antragsstrecke Ihren BErufssatus bestpassend an (z.B. unkündbar o.ä.).

Ist meine Bonität sehr wichtig?

Die Bonität ist ein Grundkriterium der Banken bei der Kreditvergabe – und das gilt bei allen Berufsgruppen. Im Sinne des Beamten, wo der Dienstherr die öffentliche Hand darstellt, gelten verbesserte Sicherheiten für die Kreditinstituten dich das heißt nicht, dass hierbei nicht auch die üblichen Bonitätsabfragen betrieben werden.

Welche Ratenhöhe sollte ich wählen?

Bei einer Kreditumschuldung ist es möglich, eine Konstellation herzustellen, so dass die Monatsraten auch im Rückzahlungsverlauf erhöht oder gesenkt werden können. Die Ansprüche, die Kreditnehmer individuell an eine Finanzierung stellen, sind unterschiedlich – so sind auch die einzelnen Angebote der Banken nicht gleich. Umso erfreulicher, dass es bei uns einen Vergleichsrechner gibt, mit dem Verbraucher eine geeignete Umschuldung finden.